Datenschutzinformationen für Besucher der Webseite

Wir, die Intel­li­gent Ener­gy Sys­tem Ser­vices GmbH, Eber­hard­stra­ße 65, 70173 Stutt­gart, E‑Mail: info@ie2s.com, möch­ten Ihnen nach­ste­hend erklä­ren, wel­che Daten wir von Ihnen wie ver­ar­bei­ten. Bei Fra­gen zum Daten­schutz steht Ihnen unser Daten­schutz­be­auf­trag­ter unter intelligentenergysystemservices@dsb-moers.de ger­ne zur Ver­fü­gung. Wei­te­re Kon­takt­da­ten fin­den Sie unter www.dsb-moers.de.

Zweck, Rechtsgrundlage, Kategorien von Empfängern, Speicherdauer der Datenverarbeitung

Zweck: Dar­stel­lung des Unter­neh­mens und Erbrin­gung von Dienst­leis­tun­gen und/oder Ver­kauf von Pro­duk­ten sowie Kom­mu­ni­ka­ti­on über das Inter­net

Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung auf die­ser Web­sei­te ist die Infor­ma­ti­on über Pro­duk­te und Leis­tun­gen unse­res Unter­neh­mens, ver­bun­den mit der Mög­lich­keit der Nut­zer, ziel­ge­rich­tet mit den Ansprech-part­nern im Haus Kon­takt auf­neh­men zu kön­nen.

 

Im Übri­gen bear­bei­ten wir Per­so­nen­da­ten gemäß fol­gen­den Rechts­grund­la­gen:

  • Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO für die Bear­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten mit Ein­wil­li­gung der betrof­fe­nen Per­son.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die erfor­der­li­che Bear­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zur Erfül­lung eines Ver­tra­ges mit der betrof­fe­nen Per­son sowie zur Durch­füh­rung ent­sp­re-chen­der vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO für die erfor­der­li­che Bear­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zur Erfül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung, der wir gemäß allen­falls anwend­ba­rem Recht der EU oder gemäß allen­falls anwend­ba­rem Recht eines Lan­des, in dem die DSGVO ganz oder teil­wei­se anwend­bar ist, unter­lie­gen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für die erfor­der­li­che Bear­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten um die berech­tig­ten Inter­es­sen von uns oder von Drit­ten zu wah­ren, sofern nicht die Grund-frei­hei­ten und Grund­rech­te sowie Inter­es­sen der betrof­fe­nen Per­son über­wie­gen. Berech-tig­te Inter­es­sen sind ins­be­son­de­re unser betriebs­wirt­schaft­li­ches Inter­es­se, unse­re Web­site bereit­stel­len zu kön­nen, die Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit, die Durch­set­zung von eige­nen recht­li-chen Ansprü­chen und die Ein­hal­tung wei­te­rer Rechts­vor­schrif­ten.

Hier­zu set­zen wir im Rah­men der Leis­tungs­er­brin­gung geson­dert zur Ver­schwie­gen­heit und auf den Daten­schutz­ver­pflich­te Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men ein. Eine Wei­ter­ga­be an Behör­den erfolgt aus-schließ­lich bei Vor­lie­gen vor­ran­gi­ger Rechts­vor­schrif­ten. Eine Über­mitt­lung in Dritt­staa­ten erfolgt nicht.

 

Bei Ihrem Besuch der Web­site wird eine Ver­bin­dung mit Ihrem Brow­ser her­ge­stellt. Die­se nachs­te-hen­den dabei erho­be­nen Infor­ma­tio­nen wer­den tem­po­rär in Sys­tem­da­tei­en abge­legt und auto­ma-tisch erfasst: IP-Adres­se Ihres Geräts, Datum und Uhr­zeit des Zugriffs, Name und URL von abge­ru­fe­nen Datei­en, Web­site, von der aus der Zugriff erfolgt bzw. von wo aus Sie auf unse­re Sei­te gelei­tet wur-den (Refer­rer-URL), ver­wen­de­ter Brow­ser und ggf. das Betriebs­sys­tem Ihres Geräts sowie der Name Ihres Pro­vi­ders.

 

Die genann­ten Daten wer­den durch uns zu Zwe­cken des rei­bungs­lo­sen Ver­bin­dungs­auf­baus und der Sys­tem­si­cher­heit ver­ar­bei­tet. Die anfal­len­den Ver­bin­dungs­da­ten wer­den auto­ma­tisch gelöscht und grund­sätz­lich nicht län­ger als sie­ben Tage gespei­chert. Sofern die Web­sei­te miss­bräuch­lich genutzt wird, wer­den Log-Daten, deren wei­te­re Auf­be­wah­rung zu Beweis­zwe­cken erfor­der­lich ist, bis zur Klä­rung des Vor­falls auf­ge­ho­ben.

Nutzung von Speichertechnologien auf Ihrem Endgerät

Die­se Web­sei­te ver­wen­det Spei­cher­tech­no­lo­gien (“Coo­kies” und/oder Spei­cher Ihres Brow­sers), um eine Spei­che­rung der Benut­zung der Web­sei­te durch Sie zu ermög­li­chen. Die durch Coo­kies erzeug-ten Infor­ma­tio­nen über Ihr Nut­zungs­ver­hal­ten auf die­ser Web­sei­te wer­den ver­wen­det, um die Sei-ten­auf­ru­fe des ver­wen­de­ten CMS-Sys­tems (Ele­men­tor) zu zäh­len und eine Nut­zer­ses­si­on zur War­tung der Web­sei­te und Bear­bei­tung von Inhal­ten durch berech­tig­te Nut­zer zu ermög­li­chen.

 

Sofern ein Ein­satz von Coo­kies erfolgt, wel­che nicht für den Betrieb der Web­sei­te not­wen­dig sind, bit­ten wir vor­ab um Ihre Ein­wil­li­gung; Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG (Ein­wil­li­gung).

 

Sofern ein Ein­satz von Spei­cher­tech­no­lo­gien auf Ihrem End­ge­rät für die Funk­tio­na­li­tät der Web­sei­te nötig ist, set­zen wir die­se Tech­no­lo­gie auf Basis unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen ein. Die Rechts-grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berech­tig­tes Inter­es­se) in Ver­bin­dung mit § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG. Die abge­leg­ten Daten auf Ihrem End­ge­rät wer­den nach En-de der Ses­si­on gelöscht. Sie kön­nen die Instal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Einstel-lung Ihrer Brow­ser Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­sei­te voll­um­fäng­lich nut­zen kön­nen. Die Da-ten­er­he­bung erfolgt anony­mi­siert; die erho­be­nen Daten sind nicht auf Ihre Per­son bezieh­bar.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit

Sie kön­nen jeder­zeit Ihr Recht auf Aus­kunft, Berich­ti­gung und Löschung von Daten wahr­neh­men. Kon­tak­tie­ren Sie uns ein­fach auf den oben beschrie­be­nen Wegen. Sofern Sie eine Daten­lö­schung wün­schen, wir aber noch gesetz­lich zur Auf­be­wah­rung ver­pflich­tet sind, wird der Zugriff auf Ihre Da-ten ein­ge­schränkt (gesperrt). Glei­ches gilt bei einem Wider­spruch. Ihr Recht auf Daten­über­trag­bar-keit kön­nen Sie wahr­neh­men, soweit die tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten beim Emp­fän­ger und bei uns zur Ver­fü­gung ste­hen.

Beschwerderecht

Sie haben jeder­zeit die Mög­lich­keit, eine Beschwer­de bei einer Daten­schutz-Auf­sichts­be­hör­de ein-zurei­chen. Für uns zustän­dig ist Der Lan­des­be­auf­trag­te für den Daten­schutz und die Infor­ma­ti­ons­frei-heit Baden-Würt­tem­berg, Lau­ten­schla­ger­stra­ße 20, 70173 Stutt­gart, 07 11/61 55 41 — 0, poststel-le@lfdi.bwl.de.

Datensicherheit/ Verschlüsselung

Die­se Web­sei­te nutzt „Hyper­text Trans­fer Pro­to­col Secu­re“ (https). Die Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und unse­rem Ser­ver erfolgt ver­schlüs­selt.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behal­ten uns vor, den Inhalt die­ser Daten­schutz­er­klä­rung jeder­zeit anzu­pas­sen. Dies erfolgt in der Regel bei Wei­ter­ent­wick­lung oder Anpas­sung der ein­ge­setz­ten Diens­te. Die aktu­el­le Daten-schutz­er­klä­rung kön­nen Sie auf unse­rer Web­sei­te ein­se­hen. Stand die­ser Erklä­rung: 27.01.2023.

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Unser All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen kön­nen Sie unter fol­gen­den Link fin­den:

All­ge­mei­ne Geschäfts­be­din­gun­gen